top of page
Beitrag: Blog2_Post

Boxen

… kann man nie genug haben. Und manchmal mach ich es mir auch einfach und nehme schon fertige Schnittdateien wie z.b. diese beiden hier von leine-design.

Für die Boxen habe ich Papier von Béa’s „Beautiful summer“ Kollektion verwendet. Ich war wirklich sehr sehr sparsam mit dem schönen Papier so das ich noch genug übrig hatte. Kennt ihr das wenn ihr soo schönes Papier habt dann scheidet man sich nur ein winziges Schnipselchen ab…bloooss nicht zu viel verbrauchen. Iss einfach zuuu schöön!:)


Für die schöne Girlande habe ich einfach Quadrate genommen, Spitze auf Spitze leicht gefaltet und alle hintereinander durch die Nähmaschine gejagt. 🙂


On n’a jamais assez de boîtes. Et parfois, je me facilite la tâche et je prends des fichiers coupés finis comme ces deux-là de Leine-Design. Pour les boîtes, j’ai utilisé du papier de la collection „Beautiful summer“ de Béa. J’étais vraiment très économe avec le beau papier, alors il m’en restait assez. Savez-vous que si vous avez un si beau papier, alors vous ne coupez qu’un tout petit morceau de papier… n’en utilisez pas trop. C’est juste trop beau! 🙂
















Comments


[Werbung]

Auf meinem Blog mache ich aktuell Werbung Alexandra Renke. Dafür erhalte ich die Materialien kostenfrei. Alle anderen Markennennungen oder Verlinkungen sind völlig unbeauftragt und die Produkte auch selbst bezahlt. Verlinkungen zur Erlebniswelt von Alexandra Renke sind sogenannte Affiliate Links. Wird über diesen Link in der Erlebniswelt eingekauft bekomme ich eine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht.

Möchtest du mir etwas zurückgeben bei deiner Bestellung bei Alexandra Renke kannst du im Kassenbereich den Code ANWET eingeben. Der funktioniert genauso wie die Affiliate Links. Ich danke dir!

Engelbild Blog.png